How can we help you?

Site is offline. Click here for more info.

Tipps bei den themen vertrauen und sicherheit

Es ist zu beachten, dass die Website lediglich ein Online-Dienst ist, der es den Nutzern ermöglicht, kostenlose und kostenpflichtige Kleinanzeigen zu schalten. Die Transaktion zwischen einem Verkäufer und dem Käufer ist völlig unabhängig von der Beteiligung von Tradus. Tradus übernimmt keine Rolle bei der Erleichterung einer Transaktion bzgl. jeglicher auf der Website veröffentlichten Angebote. Tradus stellt lediglich die Infrastruktur zur Verfügung, die von Drittanwendern zum Posten von Kleinanzeigen genutzt wird. Tradus initiiert oder wählt weder den Empfänger der Informationen, die von Nutzern über das Tradus-Netzwerk übertragen werden, noch wählt oder ändert Tradus die in solchen Übertragungen enthaltenen Informationen. Tradus ist keine Partei und erzielt keinerlei Gewinn aus einer Transaktion zwischen Parteien, die wegen einer auf Tradus veröffentlichten Anzeige zustande kommt.

Ihre Sicherheit ist uns genauso wichtig wie Ihnen. Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach betrügerischen Angeboten. Dennoch ist es nach wie vor schwierig, betrügerische Kauf- oder Verkaufsabsichten zu erkennen. Deshalb haben wir für Sie ein paar Tipps zusammengestellt, die Sie beim Handeln auf Tradus beachten sollten:

TIPPS ZUR ERKENNUNG BETRÜGERISCHER ANZEIGEN

- Ein verdächtig niedriger Preis, der unter dem Marktpreis liegt. Der Deal scheint zu schön, um wahr zu sein!
- Der Verkäufer setzt Sie unter Druck, damit Sie vor Ansehen der Maschine bzw. des Fahrzeugs bezahlen.
- Der Verkäufer erlaubt nicht, die Maschine persönlich zu besichtigen. Der Versand der Maschine ist die einzige angebotene Option.
- Die Kommunikation kann nicht telefonisch oder persönlich erfolgen.
- Der Verkäufer hat nur ein paar Bilder von der Ausrüstung und ""will"" keine weiteren Bilder teilen.

ALLGEMEINE TIPPS FÜR KÄUFER

- Versuchen Sie, die Maschine zu überprüfen, bevor Sie mit der Überweisung fortfahren.
- Wenn der Verkäufer Druck auf Sie ausübt, bevor Sie das Angebot sehen, lassen Sie es besser sein.
- Fallen Sie nicht auf Lieferversprechen herein. Es ist besser, wenn Sie den Versand selbst organisieren und koordinieren können.
- Treffen Sie den Verkäufer persönlich an einem öffentlichen Ort, an dem Sie sich wohlfühlen.
- Die Seriennummer muss sowohl an der Ausrüstung als auch im Kaufvertrag übereinstimmen.
- Geben Sie keine Bankverbindung, persönliche oder amtliche Dokumente an Fremde weiter.

ALLGEMEINE TIPPS FÜR VERKÄUFER

Manchmal versuchen Betrüger, mittels Phishing-Techniken per E-Mail, Telefon oder SMS (sowie weitere Kanäle) an vertrauliche Informationen zu gelangen).
Damit können sie gefälschte Mitteilungen senden, in denen sie sich als legitime Institution ausgeben.

Bitte befolgen Sie diese Empfehlungen: 
- Sie sollten sich nur bei Ihrem Tradus-Konto auf www.tradus.com anmelden.
- Geben Sie keine Bankverbindungen, vertrauliche Informationen oder Dokumente an Fremde weiter.
- Seien Sie vorsichtig mit SMS-Nachrichten, wenn die Landesvorwahl der Telefonnummer und der Sprache nicht übereinstimmen und wenn URLs in der Nachricht enthalten sind.
- Sollten Sie Zweifel an einer eventuell gefälschten Kommunikation im Namen von Tradus haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an support@tradus.com.

Weitere Hinweise für Verkäufer:
- Gehen Sie vorsichtig mit unrealistischen Vorschlägen um, die zu schön klingen, um wahr zu sein.
- Überprüfen Sie die Richtigkeit der von den Verkäufern erhaltenen Schecks, bevor Sie weitere Schritte unternehmen (Versand, Geldrückgabe, usw.).
- Akzeptieren Sie niemals einen Zahlungsnachweis per SMS oder E-Mail – diese lassen sich sehr leicht fälschen. Rufen Sie immer Ihre Bank an, um zu überprüfen, ob das Geld auf Ihrem Konto gutgeschrieben worden ist.